> Personen > Hans Brandenburg

Sada Yacco

HANS BRANDENBURG (1885–1968)

DICHTER UND TANZPUBLIZIST

 

 

Wie stark war der Moderne Tanz in der Literatur und in der Fotografie schon vertreten?

Frank Eugene Smith: »Hans Brandenburg und Dora Brandenburg-Polster« | 1911 | Platindruck mit Signatur, 11,9 x 17,2 cm | Nachlass Hans Brandenburg im Monacensia Literaturarchiv München, © Münchner Stadtbibliothek / Monacensia, HB F 50.

Frank Eugene Smith: »Hans Brandenburg und Dora Brandenburg-Polster« | 1911 | Platindruck mit Signatur, 11,9 x 17,2 cm | Nachlass Hans Brandenburg im Monacensia Literaturarchiv München, © Münchner Stadtbibliothek / Monacensia, HB F 50.

error: Content is protected !!